Vicigo logo

StudenTask Partner: Was muss auf einer Rechnung stehen?

2016-03-31 Vicigo

Die Freiberuflichkeit ermöglicht Studenten, im Gegensatz zu einem Arbeitsvertrag, sehr flexibel Geld zu verdienen. Als Freiberufler arbeitet man auf Rechnung (auf Honorarbasis). Ob man dabei mit oder ohne einen Gewerbeschein arbeiten kann, hängt von der Regelmäßigkeit und von der Dauer des Engagements ab. Im Folgenden erfahrt ihr, welche Angaben auf einer Rechnung nicht fehlen dürfen. 

Alle notwendigen Angaben, die auf einer Rechnung stehen müssen, sind im Umsatzsteuergesetz definiert:

Für sogenannte Kleinbetragsrechnungen bis 150€ reichen aus:

  • vollständiger Name und vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers
  • Ausstellungsdatum der Rechnung
  • Menge und Art der gelieferten Gegenstände oder die Art und den Umfang der sonstigen Leistung
  • Entgelt und Steuerbetrag für die Lieferung oder Leistung in einer Summe
  • Steuersatz


Wozu brauche ich eine Steuernummer und wie bekomme ich diese?


Images from studentask

Vicigo - explore the world of hashtags